| 21:02 Uhr

Leserbrief Hambacher Forst / BUND
Woher soll der Strom kommen?

„Hambacher Forst darf nicht abgeholzt werden“, SZ vom 6./7. Oktober, und andere Berichte

Lieber BUND, ihr wart gegen Atomenergie und habt an der Entscheidung zur Abschaltung der AKWs mitgewirkt. Ihr fordert jetzt den Ausstieg aus der Kohleverstromung. Ihr seid gegen den weiteren Ausbau der Windkraftwerke an Land und der Stromtrassen, um die Offshore-Windenergie in den Süden zu transportieren. Ihr seid gegen Verbrennungsmotoren und fordert den Umstieg auf Elektroantriebe. Aber woher soll der Strom kommen? Ihr solltet besser mal an alternativen Gesamtkonzepten mitwirken. Was Ihr bis heute tut, ist Aktionismus.


Herbert F. Hartmann, Schiffweiler