| 20:50 Uhr

Leserbrief Radfahrer
Die Kommunen sind doch schuld

Leserbrief „Ich bin für Radkennzeichen“, SZ vom 1. Oktober

Ich frage mich, wo Herr Wahl (der Autor des Leserbriefs) wohnt. Ich, wohnhaft in Neunkirchen, kenne keine Region, in der so rücksichtslos wie hier Autofahrer auf Gehsteigen parken, verkehrswidrig gegen die Fahrrichtung parken und bei Rot noch über die Ampel fahren. Was soll dann das Hervorheben der wenigen Radfahrer im Saarland? Es ist die Rücksichtslosigkeit der Kommunen, die hier nicht tätig werden. Die Verkehrsteilnehmer und Verkehrsteilnehmerinnen nehmen wahr, was die Kommunen schon immer vernachlässigt haben.


Otto Hennig, Neunkirchen