| 20:59 Uhr

Leserbrief Fitness
Umgekehrt wäre das nicht so

„Frauen trainieren meist klüger als Männer“, SZ vom 28. September red

Was das Verständnis von Krafttraining und dessen Übungen angeht, sind Männer dümmer als Frauen und gegenüber Frauen rückständig. Das ist die Aussage dieses Artikels. Er erschöpft sich darin, Männer in solcher Hinsicht als defizitär darzustellen. Würde sich jemand umgekehrt trauen, einen Artikel zu schreiben, der Frauen so als defizitär beschreibt? Nicht, ohne dabei die weiblichen Defizite soziologisch herzuleiten, als Benachteiligung zu werten und Fördermaßnahmen zu verlangen. Männer abzuwerten, ist dagegen offenbar kein Problem.


Daniel Bauer, Saarbrücken