| 20:59 Uhr

Leserbrief Demokratie
Im Wortsinn keine Demokratie

„Ist die Bundesrepublik etwa gar keine Demokratie?“, SZ vom 28. September red

„Unsere Verfassung trägt den Namen ‚Volksregierung‘ (Demokratie), weil sie nicht zum Vorteile von Wenigen, sondern der Mehrzahl eingerichtet ist“, sagte Perikles gut 2400 Jahre vor Oskar Lafontaine. Und wird derzeit etwa nicht zum Vorteil Weniger entschieden? Für wenige Multimillionäre wurden die Steuern gesenkt, Millionen-Erbschaften werden von Steuern weitgehend verschont. Einkünfte aus Kapitalerträgen werden geringer versteuert als Arbeitseinkommen. Und tatsächlich haben Millionen Angst vor Altersarmut und fast die Hälfte hat heute real weniger als Ende der 90er.


Stefan Jakob, St. Wendel