| 20:44 Uhr

Leserbrief E-Mobilität
Brenstoffzelle ist längst obsolet

„Viele Gründe für den Misserfolg“, SZ vom 20. September / Thema E-Autos red

Grundsätzlich ist ein Brennstoffzellenfahrzeug ein Elektrofahrzeug und der Wasserstoffantrieb hätte eine Übergangstechnologie zum BEV sein können, wurde indes nicht marktreif entwickelt. Durch Fortschritte beim BEV ist die H2-Technologie aber mittlerweile obsolet geworden. Nur manche SZ-Redakteure sehen das noch anders, obwohl mittlerweile die deutsche Autoindustrie massive Investitionen in die E-Mobilität tätigt. Dass die Brennstoffzellentechnologie mindestens die dreifache Energie benötigt als ein vergleichbares Elektrofahrzeug, ist wohl nicht jedem bekannt.


Andreas Guldner, Überherrn