| 00:00 Uhr

Leipziger Buchmesse endet mit neuem Besucherrekord

Leipzig. Die Leipziger Buchmesse hat 2015 erneut einen Besucherrekord aufgestellt. Zur Frühlingsschau der Buchbranche kamen nach Veranstalterangaben 186 000 Besucher, 11 000 mehr als im Vorjahr. Seit Donnerstag hatten sich 2263 Aussteller aus 42 Ländern auf der Messe präsentiert. Agentur

Zusammen mit dem messebegleitenden Literaturfestival "Leipzig liest" wurden in diesem Jahr 251 000 Besucher gezählt.