Laub von Eichen, Pappeln, Kastanien und Walnussbäumen muss geschreddert werden

Gartentipp : Eichenlaub verrottet langsam

() Das Laub mancher Bäume muss geschreddert werden, bevor es auf dem Kompost landet. So rät die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen, schwer verrottbare Blätter wie das von Eichen-, Kastanien-, Pappel- und Walnussbäumen erst zu zerkleinern und dann mit einem Zusatz von Kalk zu kompostieren.

(dpa)