| 20:19 Uhr

Leserbrief Lafointaine Aufstehen
Mündige Bürger schlafen wohl noch

„Wie sich Lafontaine bei „Aufstehen“ im Land Einfluss sichert“, SZ vom 30. Oktober

War das Credo der Bewegung „Aufstehen“ nicht Vielfalt, neue Ideen anders gedacht und Unabhängigkeit von der Parteienlandschaft? Was macht Lafontaine direkt zu Anfang daraus? Pure Machtpolitik. Mal kurz nach Gutsherrenart vier Linke und zwei Gewerkschafter als Lenkungsteam etabliert. Wenn schon nicht in der großen Politik, dann doch wenigstens hier die Hände am Lenkrad. Höre ich Empörung aus der Bewegung? Nein, keinen Ton. Seltsam. Die Bewegung heißt doch „Aufstehen“. Er schläft wohl noch, der mündige Bürger, der aufstehen wollte für Vielfalt und neue Ideen.


Stefan Rixecker, St. Ingbert