Heusweiler/Saarbrücken: Kutzhofer Feuerwehr hilft beim Kältebus

Heusweiler/Saarbrücken : Kutzhofer Feuerwehr hilft beim Kältebus

Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr aus dem Heusweiler Ortsteil Kutzhof rücken am heutigen Dienstag zum Kältebus nach Saarbrücken aus. Dort werden sie, wie in den drei vorangegangenen Jahren, von 20 Uhr bis Mitternacht Essen für die wohnungslosen Menschen zubereiten und Getränke verteilen.

Die Idee, im Kältebus Saarbrücken zu helfen, gehe auf den Feuerwehrmann Stefan Schimke zurück, erklärt der Kutzhofer Löschbezirksführer Jörg Lauer.

Schimke arbeitet als Schornsteinfeger in Saarbrücken und ist dort schon einige Zeit Mitglied im Verein Hilfe für obdachlose Menschen im Winter, der den Kältebus einführte. „Unsere Feuerwehrleute brauchte ich nicht lange zu überreden“, sagte Lauer, „die machen das sehr gerne.“