| 20:29 Uhr

Regionalverband
Kulturpreis für die „Junge Bühne“ und Martin Steinert

Regionalverband. Der Kulturpreis für Kunst des Regionalverbands geht diesmal an zwei Nominierte: die Künstlergruppe „Junge Bühne Auersmacher“ und den Einzelkünstler Martin Steinert. Vor dem Hintergrund, dass die Genres der Künstler kaum vergleichbar sind, wurden beide Vorschläge gleichrangig als preiswürdig angesehen.

Die Preisverleihung ist am Donnerstag, 29. November, ab 18 Uhr, im Festsaal des Schlosses.


Das gesamte Votum der Jury, Infos zum Kulturpreis und den Preisträgern gibt es unter www.regionalverband.de/kulturpreis.