| 20:45 Uhr

Weltkulturerbe Völklinger Hütte
Völklinger Hütte bekommt neuen Haupteingang

Völklingen. Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte (WKE) bekommt einen neuen Haupteingang. Der Wasserhochbehälter werde restauriert und anschließend in eine zentrale Eingangsplattform integriert.

Das habe der WKE-Aufsichtsrat des Weltkulturerbes Völklinger Hütte gestern beschlossen, hieß es. Umsetzen soll das Vorhaben das Berliner Architektenbüro Duncan McCauley. Die Verlegung des Einganges war nicht nur aus wirtschaftlichen Überlegungen heraus umstritten (wir berichteten). Der 2009 gebaute Haupteingang funktioniere aufgrund der schlechten Parkplatzsituation nicht so wie geplant, hatte WKE-Chef Grewenig argumentiert.