| 20:48 Uhr

Lösung für Gomringer-Gedicht
Wohnungsgenossenschaft will Gomringer-Gedicht

Berlin. (epd) Das von einer Berliner Hochschule verbannte Gedicht „avenidas“ Eugen Gomringers kann im Bezirk Marzahn-Hellersdorf bleiben. Die dortige Wohnungsgenossenschaft „Grüne Mitte“ will es an einem ihrer Wohnblocks anbringen.

Das Gedicht hatte seit 2011 eine Außenmauer der Alice Salomon Hochschule geziert. Deren Senat  hatte Ende Januar eine bundesweite Debatte über Kunstfreiheit losgetreten, als er beschloss, es wegen Sexismusvorwürfen übermalen zu lassen.