| 20:26 Uhr

Literaturpreise
Prämierte Autoren beim Berliner „Open Mike“

Berlin. (SZ) Vier Nachwuchsschriftsteller aus Deutschland sind in Berlin beim Literaturwettbewerb „Open Mike“ ausgezeichnet worden. Die Berliner Autorin Yade Yasemin Önder gewann den Preis für Prosa. Die Preise für Lyrik gingen an den Münchner Kyrill Constantinides Tank und Lara Rüter aus Leipzig.

Alle Preise sind mit jeweils 2500 Euro dotiert. Den Preis der taz-Publikumsjury erhielt Caren Jeß aus Schleswig-Holstein.