| 20:33 Uhr

„Innovatives Modell“
Weibliche Doppelspitze am Marburger Theater

Marburg.

Das Hessische Landestheater Marburg wird erstmals von zwei Intendantinnen geführt. Carola Unser und Eva Lange übernehmen die Leitung im August. Die weibliche Doppelspitze sei ein „innovatives Modell“, sagte die designierte Intendantin Eva Lange gestern. „Theater soll zum Diskurs anregen, das wollten wir in der Leitung abbilden.“ Die beiden neuen Intendantinnen haben zwei volle Stellen, sie werden das Theater gleichberechtigt leiten und auch Regie führen. Lange und Unser sind studierte Theologinnen.