| 20:38 Uhr

Johannes Kühn
Neues Filmporträt über Dichter Johannes Kühn

Tholey. „Papier, Stift, Kaffee und Zigaretten – Der Dichter Johannes Kühn“: So heißt das neue halbstündige TV-Porträt über den Hasborner Dichter Kühn, der als Lyriker bundesweit renommiert ist.

Der Film von Gabi Heleen Bollinger, gedreht für den Saarländischen Rundfunk, ist vor seiner Ausstrahlung beim SR (am 6. Januar) als Vorpremiere zu sehen: morgen um 19 Uhr in der Kulturhalle Hasborn-Dautweiler. Nach dem Film gibt es ein Gespräch mit Kühn, Bollinger und Kühns Freunden (und Herausgebern) Irmgard und Benno Rech.