| 20:50 Uhr

Richard Wagner
Was hat Wagners Musik mit seinem Zahnarzt zu tun?

Saarbrücken. Der Richard-Wagner-Verband des Saarlandes lädt zu einem Kurz-Symposium mit zwei Vorträgen in den Konzertsaal der Hochschule für Musik Saar (HfM): Am Donnerstag, 27. September,  referiert Wolfgang Schug, der Vorsitzende des Landesverbandes, zum Thema: „Richard Wagner und sein Zahnarzt – Was haben die Bayreuther Festspiele einem Zahnarzt zu verdanken“ – wobei auch Aspekte der Mundhygiene im 19. Jahrhundert an prominenten Beispielen erläutert werden.

Danach hält der ehemalige Rektor der HfM, Thomas Krämer,  einen Vortrag über „Bekannte Komponisten als Interpreten – Strauss, Stolz, Bernstein und Orff in historischen Filmausschnitten“. Das Symposium beginnt um 17 Uhr, der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.