| 20:27 Uhr

Saarländisches Staatstheater
Saarbrücker GMD gibt seinen Einstand

Saarbrücken. Nach seinem Opern-Dirigat bei „Guillaume Tell“ in der vergangenen Saison gibt Sébastien Rouland, der neue Generalmusikdirektor des Saarländischen Staatstheaters, am Sonntag (11 Uhr) und Montag (20 Uhr) seinen eigentlichen Einstand.

Neben Beethovens Sinfonie Nr. 6 „Pastorale“ hat der GMD auch „Concert Champêtre“ und „Sinfonietta“ von Francis Poulenc ausgewählt. Jeweils eine Dreiviertelstunde vor Konzertbeginn in der Congresshalle gibt es eine Einführung. Karten unter:
Tel. (06 81) 309  24 86.