| 21:24 Uhr

Bad Hersfeld
Regisseur Dieter Wedel tritt nach Sex-Vorwürfen zurück

Regisseur und Festspiel-Intendant Dieter 
Wedel
Regisseur und Festspiel-Intendant Dieter Wedel FOTO: Swen Pförtner / dpa
Bad Hersfeld.

Regisseur Dieter Wedel ist nach Vorwürfen sexueller Übergriffe als Intendant der Bad Hersfelder Festspiele zurückgetreten. Der 75-Jährige, der zu den bekanntesten deutschen Regisseuren zählt, schrieb in einer Erklärung, die Anfeindungen gegen ihn hätten „ein für meine Gesundheit und natürlich auch für meine Familie erträgliches Maß weit überschritten“. Laut seiner Sprecherin liegt Wedel wegen einer Herzattacke im Krankenhaus. Schauspielerinnen hatten schwere Vorwürfe gegen Wedel erhoben, die bis hin zu erzwungenem Sex reichten. Die Staatsanwaltschaft München ermittelt gegen ihn wegen einer möglicherweise nicht verjährten Sexualstraftat. Es liege ein Anfangsverdacht vor, so eine Sprecherin.