| 20:43 Uhr

Nachrufe
Porträtfotograf Stefan Moses gestorben

München. (dpa) Mit 89 Jahren ist Stefan Moses, einer der großen deutschen Fotografen, in München gestorben. Viele seiner Motive und Bildzyklen drehten sich um „Deutschland und die Deutschen“, etwa sein Projekt „Ostdeutsche Porträts“ von 1989/1990. „Untrüglich war sein Gespür für die Theatralik scheinbar banaler Alltagssituationen“, würdigte ihn Kulturstaatsministerin Monika Grütters.