| 20:31 Uhr

Kulturpreise
Peter Maffay für Einsatz gegen Rassismus geehrt

Recklinghausen. (epd) Musiker Peter Maffay ist mit der Buber-Rosenzweig-Medaille ausgezeichnet worden. Der Sänger werde für sein entschiedenes Eintreten gegen Antisemitismus und Rassismus gewürdigt, erklärte der Deutsche Koordinierungsrat der Gesellschaften für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit.

Maffay habe im Dialog der Kulturen und Religionen mit unbequemen Fragen wichtige Anstöße gegeben, hieß es zur Begründung.