| 20:52 Uhr

„Solo: A Star Wars Story“ hat Weltpremiere in Cannes
Neuer „Star Wars“-Film läuft im Mai in Cannes

Cannes. (dpa) Der neue „Star Wars“­Film wird laut „Hollywood Reporter“ am 15. Mai beim Filmfestival in Cannes seine Weltpremiere feiern. „Solo: A Star Wars Story“ über den Weltraumhelden Han Solo werde außer Konkurrenz gezeigt, teilte das Festival derweil am Freitag mit.

In der „Star Wars“-Auskopplung geht es um das Leben des jungen Han Solo, bevor er Luke Skywalker traf. Regie führt Ron Howard. Alden Ehrenreich spielt den jungen Schmuggler Han Solo. Kinostart für „Solo: A Star Wars Story“ in Deutschland ist am 24. Mai.