| 19:17 Uhr

Meldungen

Merzig. Christian Beckinger

Gustav-Regler-Preis geht an Michael Kleeberg

(red) Der mit 10 000 Euro dotierte Gustav-Regler-Preis der Kreisstadt Merzig geht in diesem Jahr an den in Berlin lebenden Schriftsteller Michael Kleeberg ("Der König von Korsika", "Karlmann", "Vaterjahre"). Sein Gesamtwerk zeichne sich aus durch stoffliche und formale Vielfalt, Welthaltigkeit, Engagement für Toleranz, Menschlichkeit und interkulturelle Verständigung, insbesondere im deutsch-französischen Literaturdialog, rühmt die Jury. Den mit 4000 Euro dotierten Regler-Förderpreis des Saarländischen Rundfunks erhält die österreichische Autorin Verena Mermer. Die Preise werden am 28. Mai, Geburtstag des in Merzig geborenen Schriftstellers Gustav Regler (1898-1963), in der Stadthalle verliehen.

Monika-von-Boch-Preis für François Besch

() Der Luxemburger Fotograf François Besch erhält den achten Monika-von-Boch-Preis für Fotografie des Museums Schloss Fellenberg in Merzig. Besch gilt als Pionier der Kunstfotografie mittels Smartphone. Der 1963 geborene Fotograf, dessen Mutter aus Dillingen stammt, erhält die Auszeichnung an diesem Sonntag (17 Uhr) im Museum. Zeitgleich wird dort eine Ausstellung mit Beschs Arbeiten eröffnet, die bis 23. April im Schloss Fellenberg zu sehen sind.