| 20:28 Uhr

Ballett-Legende verlängert nochmal
John Neumeier bleibt bis 2023 (mindestens)

Hamburg. John Neumeier (79) bleibt für weitere vier Jahre Intendant und Chefchoreograf des Hamburg Ballett. Sein Vertrag wurde bis 2023 verlängert, wie der Hamburger Senat gestern mitteilte. Damit ist Neumeier, der seit 1973 das Ensemble leitet, den Angaben nach der dienstälteste Ballettdirektor der Welt.

Seine bekanntesten Arbeiten sind die „Matthäus-Passion“ nach Johann Sebastian Bach und Mozarts „Requiem“. Mit dem Hamburg Ballett gab er laut Senat mehr als 1000 Vorstellungen auf 331 Gastspielen in 30 Ländern.