| 19:09 Uhr

Jazz in mittelalterlicher Kulisse in La Petite Pierre

La Petite Pierre. Vom 5. bis zum 15. August lockt das 14. Festival "Au Grès du Jazz" die Musikliebhaber der Großregion ins malerische La Petite Pierre im krummen Elsass. Im Schatten der dortigen Schlossmauer versammelt sich auch diesmal allerlei internationale Jazzprominenz, darunter Dianne Reeves (5.8.), Richard Galliano, Sylvain Luc und Philip Catherine (6.8.), das Benny Golson Quintet featuring Flavio Boltro (7.8.), Maceo Parker (11.8.) Stanley Clarke (12.8.) und schließlich Rhoda Scott & Linda Lee Hopkins (15.8.). Das sympathische, stimmungsvolle Jazzfest im historischen Kern des Fachwerk-Idylls La Petite Pierre ist schon sei 14 Jahren ein Garant für nachhaltige sommerliche Jazzerlebnisse. pmb

Vom 5. bis zum 15. August lockt das 14. Festival "Au Grès du Jazz" die Musikliebhaber der Großregion ins malerische La Petite Pierre im krummen Elsass. Im Schatten der dortigen Schlossmauer versammelt sich auch diesmal allerlei internationale Jazzprominenz, darunter Dianne Reeves (5.8.), Richard Galliano, Sylvain Luc und Philip Catherine (6.8.), das Benny Golson Quintet featuring Flavio Boltro (7.8.), Maceo Parker (11.8.) Stanley Clarke (12.8.) und schließlich Rhoda Scott & Linda Lee Hopkins (15.8.). Das sympathische, stimmungsvolle Jazzfest im historischen Kern des Fachwerk-Idylls La Petite Pierre ist schon sei 14 Jahren ein Garant für nachhaltige sommerliche Jazzerlebnisse.


Infos und Karten unter:

www.festival-augresdujazz.com