| 20:52 Uhr

Kulturpolitik
Grütters will Aufklärung von Kolonialerbe forcieren

Berlin/Paris.

(dpa) Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) will in ihrer zweiten Amtszeit die Aufklärung des kolonialen Erbes in den Museen vorantreiben. Bei ihrer ersten Auslandsreise nach der Wahl kündigte sie dazu in Paris auch eine Zusammenarbeit mit Frankreich an, wie ihr Haus am Freitag mitteilte. Der französische Präsident Emmanuel Macron hatte sich vor wenigen Monaten überraschend bereiterklärt, Kunstschätze aus den früheren Kolonien in Afrika an die Herkunftsländer zurückzugeben.