| 20:44 Uhr

Nachrufe
Filmregisseur und Schriftsteller Uwe Brandner tot

München. (SZ) „Ich liebe dich, ich töte dich“ nannte Uwe Sandner 1971 seinen ersten Spielfilm. Im selben Jahr gründete er mit Hans W. Geissendörfer, Wim Wenders, Hark Bohm und Volker Vogeler den „Filmverlag der Autoren“, einen legendären Filmverleih.

Später half er mit, die Hofer Filmtage aus der Taufe zu heben. Der große Erfolg als Regisseur blieb Brandner versagt, wie zuvor schon der als Schriftsteller. Brandner schrieb auch mehrere Romane. 1977 drehte er mit „Halbe Halbe“ seinen letzten Spielfilm. Nun ist er mit 77 Jahren in München gestorben.