| 21:12 Uhr

Ophüls-Festival
Doris Dörrie erhält Ophüls-Ehrenpreis

Saarbrücken. (SZ) Die Regisseurin und Autorin Doris Dörrie erhält den diesjährigen Ehrenpreis des Filmfestivals Max Ophüls Preis. Dörrie sei eine der vielseitigsten Erzählerinnen des deutschen Kinos.

„Durch ihre kreative Vielfalt und den Mut, neue schöpferische Wege zu gehen, inspiriert sie seit vielen Jahren die Entwicklung junger Filmschaffender“, sagte Festivalleiterin Svenja Böttger. Der undotierte Ehrenpreis wird traditionell am Eröffnungsabend­(22. Januar) verliehen. Für ihr Spielfilmdebüt „Mitten ins Herz“ erhielt Dörrie 1984 den Ophüls-Publikumspreis.