| 20:41 Uhr

Kabarett
Deutscher Kabarettpreis für Mathias Tretter

Leipzig. (dpa) Mathias Tretter ist mit dem Deutschen Kabarettpreis 2017 geehrt worden. Am Samstag nahm der in Leipzig lebende Künstler den mit 6000 Euro dotierten Hauptpreis entgegen.

Der 45-Jährige thematisiere auf ebenso humorvolle wie bissige Weise die massiven Veränderungen in Politik und Gesellschaft, rühmte die Jury. Den Förderpreis erhielt die österreichische Kabarettistin Lisa Eckhart, das Duo ONKeL fISCH (Eigenschreibweise) den Sonderpreis.