| 20:32 Uhr

Charts
Deutsch-Rap schlägt neues U2-Album

Baden-Baden. Die Deutsch­rapper Kollegah & Farid Bang dominieren die deutschen Charts. Mit dem Album „Jung Brutal Gutaussehend 3“ sprangen sie mühelos an die Spitze der Album-Charts. Das Werk sei innerhalb weniger Tage mehr als 30 Millionen Mal gestreamt worden, teilte GfK Entertainment am Freitag mit.

In den Single-Charts brachten die HipHopper acht Titel in den Top 20 unter.  Die irische Rockband U2 steigt mit „Songs Of Experience“ auf Platz zwei der Album-Charts ein und muss sich von den Deutsch-Rappern vorerst geschlagen geben.