| 20:44 Uhr

Ballett
Volpi beerbt Schläpfer am Düsseldorfer Ballett

Düsseldorf. (dpa) Der deutsch-argentinische Choreograph Demis Volpi wird ab der Spielzeit 2020/21 Ballettdirektor der Rheinoper Düsseldorf. Der 33-jährige Volpi war von 2013 bis 2017 Haus-Choreograph des Stuttgarter Balletts und hat auch mehrere Opern inszeniert.

Martin Schläpfer (59), der seit 2009 das Düsseldorfer Ballett leitet, wird ab der Spielzeit 2020/21 Direktor des Wiener Staatsballetts. Schläpfer und die 45 Tänzer des Ensembles hatten in Düsseldorf mit ihrer neoklassischen Linie großen Erfolg beim Publikum.