| 20:59 Uhr

Bücher als Freigepäck
Buchhandel wirbt mit Flug-Freigepäck

Frankfurt a.M.. (epd) Am begrenzten Gewicht des Fluggepäcks soll die Urlaubslektüre nicht scheitern. Dazu hat sich der Börsenverein des Deutschen Buchhandels mit der Fluggesellschaft Condor zusammengetan. Wer vom 1. Juli bis 31. August mit Condor verreise, erhalte ein Kilo Freigepäck für Lesestoff, teilte der Börsenverein am Freitag mit.

Die Werbeaktion (Slogan: „Jetzt ein Buch!“) findet zum dritten Mal statt. 2016 hätten pro Aktionsmonat 17 500 Reisende das Angebot angenommen, 2017 seien es 20 000 gewesen, heißt es in einer Pressemitteilung des Börsenvereins.