Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:38 Uhr

Luther-Museum
Besucherandrang im Lutherhaus

Eisenach.

Das Lutherhaus in Eisenach hat im Reformationsjahr deutlich mehr Besucher angelockt. Bis Mitte Dezember besichtigten nach Museumsangaben mehr als 70 000 Menschen das mittelalterliche Fachwerkhaus in Thüringen, in dem der spätere Kirchenreformator Martin Luther (1483-1546) als Schüler von 1498 bis 1501 gewohnt haben soll. 2016 waren es 41 000 Besucher. Das Lutherhaus Eisenach gilt als eines der bedeutendsten Reformationsmuseen. Die neue Dauerausstellung „Luther und die Bibel“ wurde mehrfach preisgekrönt.