| 20:43 Uhr

Lesungen
Blaue Liebe im Nauwieser: Lesung am Sonntag

Saarbrücken. (SZ) Das Nauwieser Viertel, Saarbrückens ewiges Klein-Großstadt-Alternativviertel­, wird in einem neuen Band der beiden Szene-Urgesteine Joachim „Puma“ Schmidt und Bernd Rausch einmal mehr besungen.

„Blaue Liebe – Wohin des Weges, Saarbrücken?“ lautet der Titel des Werks (170 Seiten, 9,90 Euro), das als 4. Band (!) ihrer sogenannten Nauwieser-Trilogie im Blattlaus Verlag erschienen ist. An diesem Sonntag (16 Uhr) stellen die Streifzügler es im Awo-Café (Nassauerstr. 13) vor. Nelia Dorscheid, Klaus Gietinger, Moschgan Ebrahimi und Joachim „Puma“ Schmitt werden lesen und „Puma“ zwischendurch dort auch auflegen.