| 21:09 Uhr

Museen
Berliner Museum der Moderne teurer & später

Berlin. (dpa) Das von den Schweizer Architekten Herzog & de Meuron entworfene Museum der Moderne in Berlin wird deutlich mehr kosten als die bisher veranschlagten 200 Millionen Euro.

Das räumte Kulturstaatsministerin Monika Grütters gestern ein. Das Museum soll die hochkarätige Berliner Sammlung von Kunst des 20. Jahrhunderts zeigen. Die Eröffnung verschiebt sich auf Mitte der 20er.