| 21:57 Uhr

Kunst
Art-Automat: Münzen einwerfen, Kunst rausnehmen

Saarbrücken. Kunst aus dem Automaten – für vier Euro. Das bietet ab Sonntag ein umgebauter Zigarettenautomat in der Saarbrücker Feldmannstraße 144, neben der Galerie „Sali e tabacchi“.

Deren Mitbetreiber Albert Herbig hat den Automaten aufgestellt, gestaltet hat ihn Markus Jungen. Der Saarbrücker Kunstautomat ist Teil eines deutschlandweiten Projekts – 160 Automaten warten im ganzen Land auf Kunstfreunde. Die finden in den  Kästchen Zeichnungen, Radierungen, Holzschnitte, kleine Skulpturen, aber auch lyrische Texte – alle signiert. Auf der Kunstautomaten-Facebookseite können Nutzer ihre Erfahrungen teilen und auch Kunstwerke tauschen. Zu jedem Werk gibt es einen „Beipackzettel“ mit Infos über den Urheber, außerdem ist auf jede Schachtel eine Warnung aufgedruckt: „Diese Kunst kann verwirren, erhellen, aufregen oder süchtig machen. Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie sich selbst und schreiben Sie uns die Antwort!“ Eingeweiht wird der Automat am Sonntag um 17 Uhr.
www.kunstautomaten.com