| 20:45 Uhr

Museum
Auswandererhaus ist langfristig gesichert

Bremerhaven. Die Zukunft des 2005 eröffneten Deutschen Auswandererhauses in Bremerhaven ist gesichert. Private Betreiber und Stadt verlängerten gestern einen Kooperationsvertrag bis 2035. Das Auswandererhaus ist bundesweit einzigartig: Besucher können in die Identität eines Aus- und eines Einwanderers schlüpfen und sich über 300 Jahre europäischer Aus- und deutscher Einwanderungsgeschichte informieren.

Seit Eröffnung 2005 kamen fast 2,5 Millionen Besucher in das Haus, das 2007 als Europas „Museum des Jahres“ ausgezeichnet wurde.