| 20:56 Uhr

Klassische Musik
Beethoven-Haus kauft unbekannte Handschriften

Bonn. Das Beethoven-Haus in Bonn hat zwei bislang unbekannte Handschriften des Musikers für seine Sammlung erstanden. Bei den Schriftstücken handelt es sich um einen Brief Ludwig van Beethovens an seinen Jugendfreund Heinrich von Struve sowie um das Manuskript des Liedes „Ruf vom Berge“, wie das Museum gestern mitteilte.

Die Kulturgüter seien mit Hilfe des NRW-Kulturministeriums, der Kulturbeauftragten der Bundesregierung sowie der Kulturstiftung der Länder für die Sammlung des Hauses gesichert worden. Ludwig van Beethoven wurde vermutlich am 16. Dezember 1770 im Hinterhaus der Bonngasse 20 geboren.