| 20:20 Uhr

Filmförderung
60 000 Euro für Filmprojekte der Großregion

Saarbrücken/Luxemburg. () Filmemacher der Großregion können sich auch in diesem Jahr um eine Stoffentwicklungsförderung bewerben. 60 000 Euro stellen die deutsche Filmförderung (FFA), die französische Filmförderung (CNC), der Film Fund Luxemburg, die Region Grand Est und Belgien sowie die Saarland Medien zur Verfügung.

() Filmemacher der Großregion können sich auch in diesem Jahr um eine Stoffentwicklungsförderung bewerben. 60 000 Euro stellen die deutsche Filmförderung (FFA), die französische Filmförderung (CNC), der Film Fund Luxemburg, die Region Grand Est und Belgien sowie die Saarland Medien zur Verfügung.


Als förderwürdig gelten Filmprojekte (mindestens 45 Minuten lang) in deutscher, französischer oder luxemburgischer Sprache, die laut Ausschreibung „eine hohe Qualität versprechen lassen und auf eine kommerzielle Verwertung ausgerichtet sind“. Das Filmprojekt muss außerdem das Potenzial haben, in der Großregion entwickelt oder/oder verwirklicht zu werden.

Die Antragsfrist läuft noch bis zum 6. November. Infos und Ausschreibung:
www.saarland-medien.de/stoffentwicklungsfonds-der-grossregion