Dauer-Demo von Bürgerinitiative

77-Tage-Demo für Einheitswippe vor dem Reichstag

Berlin. (dpa) Eine Berliner Bürgerinitiative will durch eine Dauer-Demonstration vor dem Reichstag erreichen, dass das Einheits- und Freiheitsdenkmal dort errichtet wird – und nicht wie geplant vor dem Berliner Schloss. „Wir werden 77 Tage lang jeden Abend um sieben Uhr mit mindestens sieben Leuten auf der Reichstagswiese für den neuen Standort werben“, kündigte die Vorsitzende des Vereins Berliner Historische Mitte, Annette Ahme, an. mehr

Stipendiaten für Thomas-Mann-Villa

Enkel Thomas Manns Ehrenstipendiat in L.A.

Berlin. (dpa) Der Psychologe und Schriftsteller Frido Mann (77), Lieblingsenkel Thomas Manns, wird 2019 als Ehrenstipendiat ins Haus seines Großvaters in Kalifornien reisen. Zudem wählte der verantwortliche Beirat sieben Wissenschaftler und Intellektuelle für ein reguläres Stipendium aus – darunter den Philosophen Armen Avanessian, den Journalisten Andreas Platthaus („FAZ“) und den Forscher Damian Borth, einen der profiliertesten Experten für Künstliche Intelligenz. mehr

Museumsneubau

Neues Museum der NRW-Geschichte geplant

Düsseldorf. (dpa) Das geplante Haus der Geschichte des Landes Nordrhein-Westfalens nimmt Formen an. Das Kuratorium des Landtags möchte das Geschichtsmuseum im Behrens-Bau am Rheinufer unterbringen. „Ich habe den Standort unserem Kuratorium vorgeschlagen, weil er zentral neben dem Landtag gelegen in idealer Weise als Haus der Landesgeschichte von NRW geeignet ist“, sagte Landtagspräsident André Kuper (CDU) dem „Kölner Stadt-Anzeiger“. mehr