| 20:16 Uhr

Kino
Zombie-Filmregisseur George Romero tot

Los Angeles.

(dpa/afp) Der US-amerikanische Gruselmeister George A. Romero ist mit 77 Jahren gestorben. Sein Regiedebüt  „Die Nacht der lebenden Toten“ von 1968 spielte bei Produktionskosten von nur 100 000 Dollar mehr als 30 Millionen Dollar ein. Romero galt als Vater der Zombie-Filme. Er drehte ein Dutzend Gruselstreifen, darunter „Crazies“ und „Land of the Dead“. 2009 stellte der Altmeister in Venedig zuletzt mit „Survival of the Dead“ vor.