| 20:49 Uhr

Streit um Documenta-Kunstwerk
Kassel sucht Standort für Obelisk

Kassel. Nach monatelangen Verhandlungen in Kassel über den Ankauf des documenta-Kunstwerks Obelisk hat das Stadtparlament entschieden: Die 16 Meter hohe Steinsäule des nigerianisch-amerikanischen Künstlers Olu Oguibe wird für 126 000 Euro gekauft, sofern es eine Einigung mit ihm über den Standort gibt.

Sollte es bis Ende Juni keine Einigung geben, werde der Obelisk in Kassels Innenstadt abgebaut, hieß es.