| 20:43 Uhr

Karl-Marx-Jubiläumsjahr
Hunderte Veranstaltungen zu Karl Marx in Trier

Mainz. 300 Veranstaltungen und 300 öffentliche Führungen gibt es in Trier zum Karl-Marx-Jubiläum 2018. Das kündigte der Trierer Oberbürgermeister Wolfram Leibe gestern an.

Es gehe zum 200. Geburtstag des politischen Philosophen nicht nur um den wissenschaftlichen Diskurs, sondern auch um Mitmach-Aktionen. Interessierte können drei Ausstellungen besichtigen: die große Landesausstellung „Karl Marx 1818-1883. Leben. Werk. Zeit.“ im Rheinischen Landesmuseum Trier und im Stadtmuseum Simeonstift Trier, die neue Dauerausstellung im Museum Karl-Marx-Haus und eine Sonderschau im Museum am Dom. Hinzu kommen weitere Ausstellungen, Bühnenprogramme, Musikveranstaltungen, Kongresse, Vorträge und Podiumsdiskussionen.