| 11:53 Uhr

Fortsetzung kommt 2020
Eddie Murphy spielt wieder den „Prinz aus Zamunda“

 Schauspieler und Sänger Eddie Murphy bei einem seiner Auftritte.
Schauspieler und Sänger Eddie Murphy bei einem seiner Auftritte. FOTO: ap
Ein Kultfilm kehrt zurück auf die Kinoleinwände! „Der Prinz aus Zamunda“ bekommt im Sommer 2020 eine Fortsetzung. Eddie Murphy wird darin wieder Prinz Akeem spielen.

Die Geschichte von Prinz Akeem aus Zamunda geht weiter. 1988 kam „Der Prinz aus Zamunda“ mit Eddie Murphy in der Hauptrolle in die Kinos. Jetzt, 32 Jahre später, will der Schauspieler und Comedian nochmal in die Rolle des afrikanischen Prinzen schlüpfen. Lange darauf warten müssen Fans nicht. Der Film soll bereits im Sommer 2020 in die Kinos kommen. Das berichtet der „Stern“.


Im ersten Abenteuer flüchtet Prinz Akeem gemeinsam mit seinem Freund Semmi (Arsenio Hall) aus dem fiktiven Königreich Zamunda. Er will einer arrangierten Ehe entgehen und stattdessen in New York seine wahre Liebe finden. Das gelingt ihm auch: er kommt mit Kellnerin Lisa (Shari Headley) zusammen. Ob die beiden noch ein Paar sind, wird sich wohl im zweiten Teil zeigen.

Die Regie des Films soll Craig Brewer übernehmen. Unklar ist, ob neben Eddie Murphy (57) auch die anderen Schauspieler aus dem Original-Cast wieder mit dabei sind. Ebenfalls offen ist der offizielle Titel des Films.



(kron)