| 19:08 Uhr

Strandkorb und Fischbrötchen

An der Nordsee besucht das TV-Team unter anderem St. Peter-Ording und Ostfriesland. Fotos: SR
An der Nordsee besucht das TV-Team unter anderem St. Peter-Ording und Ostfriesland. Fotos: SR
Saarbrücken. Von heute bis zum 19. August meldet sich die SR-Moderatorin Susanne Gebhardt von montags bis freitags um jeweils 12.15 Uhr live in der Sendung „ARD Buffet“ von ihrer Reise entlang der deutschen Küsten. Marko Völke

Vom Wattenmeer bis zum Ostseeküsten-Radweg und vom Teetrinken in Ostfriesland bis zum Fischbrötchentest in Flensburg - für die "ARD Buffet Küstenreise" ist Susanne Gebhardt in den nächsten beiden Wochen an beliebten Urlaubszielen im hohen Norden unterwegs. "Immer mehr Leute fahren nicht mehr in ferne Länder, sondern verbringen ihren Urlaub lieber in Deutschland", weiß die SR-Moderatorin, die bereits zahlreiche Reise-Reportagen gedreht hat. Von Montag bis Freitag meldet sie sich nun bis zum 19. August täglich um 12.15 Uhr in der Sendung "ARD Buffet".


Als gebürtige Hamburgerin kennt sie die Region gut: "Als Kind habe ich mit meinen Eltern viel Urlaub an der Nordseeküste gemacht", blickt sie zurück. Gerade St. Peter-Ording gehöre zu ihren Lieblingszielen: "Der Strand ist wirklich unglaublich." In dem Seebad startet ihre Küstenreise. Sie besucht mit ihrem Team ein für seine norddeutschen Spezialitäten bekanntes Restaurant.

Als Pferde-Fan freut sich die Reporterin zudem auf den Dreh an diesem Dienstag auf einem Friesenpferde-Gestüt. Der Bauernhof liegt auf der Halbinsel Nordstrand in der Nähe von Husum. "Ostfriesland kenne ich dagegen noch gar nicht", so Gebhardt weiter. Die Region gilt als deutsche Tee-Hochburg. 300 Liter trinke jeder Einwohner dort pro Jahr. Da darf bei ihrer Reise natürlich am Donnerstag ein Abstecher in eine Teestube nicht fehlen. Am Freitag steht dann die Seehund-Station in Norddeich auf dem Drehplan: "Wir sind mit der Kamera bei der Fütterung dabei", sagt Susanne Gebhardt.

Die Woche an der Ostsee startet am Montag, 15. August, mit einem Fischbrötchen-Test in der Nähe von Flensburg: "Die esse ich sehr gerne", verrät sie. Es folgen Reportagen von der Insel Fehmarn und dem Ostseeküsten-Radweg entlang der Lübecker Bucht. Auf Rügen meldet sich die Reporterin aus einem Bernsteinschmuck-Atelier, auf Usedom besucht sie die älteste deutsche Strandkorb-Manufaktur. "Das wird stressig", sagt sie vor der Abreise. Für die Drehs habe das Team lange Strecken zurückzulegen. Zudem müsse man sich vom Wetter überraschen lassen.

Bis 19. August, montags bis freitags, 12.15 Uhr, ARD



SR-Moderatorin Susanne Gebhardt ist für die ARD im Einsatz.
SR-Moderatorin Susanne Gebhardt ist für die ARD im Einsatz.