Alle Nachrichten für das Saarland, Deutschland und die Welt-Artikel vom 11. März 2019
Frauenprojekt

Linke in Dillingen will mehr Unterstützung für Frauen

Die Linke in Dillingen lobt das vorbildliche Engagement des Frauenbeschäftigungsprojektes der Difa in Dillingen (die SZ berichtete), fordert aber eine andere Wirtschafts-, Sozial- und Arbeitsmarktpolitik, um Frauen ohne Beruf oder nach langer Pause dauerhaft ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. „Für diejenigen, die auf dem ersten Arbeitsmarkt keine Chance haben, sollte es einen öffentlich geförderten Beschäftigungssektor mit existenzsichernden Löhnen geben – mit Stellen, die sozialversicherungspflichtig, unbefristet, freiwillig und tatsächlich zusätzlich sind“, erklärt der Vorsitzende Sascha Sprötge. mehr

Sitzung

Gemeinderat tagt in Bous

Das alte Hallenbadgebäude kommt weg. Über den Auftrag zum Abriss entscheidet der Bouser Gemeinderat am Donnerstag. Weitere Themen im öffentlichen Teil der Sitzung sind die Richtlinie zur Förderung von Modernisierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen an privaten Gebäuden im Ortszentrum, eine Genehmigung zur Führung des Gemeindewappens auf Antrag der Grüne Jugend Bous sowie der vorhabenbezogene Bebauungsplan „Erweiterung Firma Rietmann, Saarlouis-Lisdorf“ mit paralleler Änderung des Flächennutzungsplanes der Kreisstadt. mehr

Regionalgeschichte

Verein lässt Kalender nachdrucken

Auf Grund der starken Nachfrage nach dem Jahreskalender „Der Zeiten bunter Lauf 2019“ hat der Verein für kulturelle und geschichtliche Arbeit im Bisttal einen Nachdruck veranlasst. Das 140 Seiten umfassende, reich bebilderte Jahrbuch ist nun zum Preis von zehn Euro an folgenden Stellen erhältlich: Bisttalreisen, Wadgassen, Lindenstraße; katholische Pfarrbücherei Differten, Abtei- und Mathilden-Apotheke Wadgassen, Gangolfapotheke Differten, Eva Moden (Bous) und Lese-Quelle Uwe Kelkel (Bous). mehr

Für Kulturarbeit

Dörrenbacher Ortsrat bezuschusst Vereine

In seiner jüngsten Sitzung hat der Dörrenbacher Ortsrat beschlossen, mehreren örtlichen Vereinen für ihre Kulturarbeit eine kleine finanzielle Unterstützung zuteil werden zu lassen. Wie Ortsvorsteher Dieter Bleimehl mitteilt, bekommen der Angelsportverein Neptun, der Gemischte Chor, der Heimatbund, die Dorfinteressengemeinschaft, die Oldtimerfreunde Ostertal, die Sportfreunde, die Landfrauen Dörrenbach-Werschweiler sowie der Förderverein der Feuerwehr jeweils 40 Euro. mehr