Alle Nachrichten für das Saarland, Deutschland und die Welt-Artikel vom 01. Februar 2019
Gemeinderat Schiffweiler

Zwei Löschbezirke in Schiffweiler unter einem Dach

Seit zwei Jahren beschäftigt man sich in der Gemeinde Schiffweiler mit einer neuen Struktur der Feuerwehr. Einer solchen steht seit Donnerstag nichts mehr im Wege. Denn mit dem Erlass einer neuen Brandschutzordnung hat der Gemeinderat den Weg geebnet, um die Löschbezirke Stennweiler und Schiffweiler zusammen zu führen. „Ich bin froh, dass sich alles so entwickelt hat und dieser Beschluss auch innerhalb der Feuerwehr angenommen wird. mehr

Masters

VfL Primstal fast immer im Finale

Eigentlich wollte Jonas Caryot vom VfL Primstal am Sonntag mit seiner Freundin Alina zum Auftritt von Komiker Helge Schneider nach Mannheim fahren. Nachdem der Mittelfeldspieler sich aber mit dem Saarlandligisten für das Masters-Endturnier qualifiziert hat, musste er die Tickets zum Verkauf anbieten. „Die sind auch schon weg“, berichtet der 20-Jährige grinsend. „Meine Freundin ist deshalb auch nicht sauer“, erklärt der Sohn von VfL-Trainer Andreas Caryot: „Denn sie fiebert mit uns in der Halle immer voll mit.“ mehr

Automobil

Fiat-Transporter Ducato als Sondermodell

(np) Das Sondermodell Edizione (ab 38 990 Euro netto) des Fiat-Transporters Ducato ist nur mit Hochdach und weißer Lackierung erhältlich. Zur Wahl stehen zwei 2,3-Liter-Diesel mit 150 PS oder 170 PS. Die Ausstattung umfasst unter anderem Nebelscheinwerfer, Klimaautomatik, Rückfahrkamera, Geschwindigkeitsregelanlage, Navigationssystem, Notbremsassistent, Verkehrszeichenerkennung, adaptives Fernlicht, Stahltrennwand zum Laderaum und Beifahrerdoppelsitzbank. mehr

Streit um Luftverschmutzung

EU erwägt strengere Grenzwerte für Stickoxide

EU-Umweltkommissar Karmenu Vella stellt eine Verschärfung und keineswegs eine Lockerung der umstrittenen Stickoxid-Grenzwerte in Aussicht. „Unsere letztes Jahr gestartete Überprüfung klärt, ob die Werte streng genug sind, um die Ziele unserer Politik zu erreichen“, erklärte Vella am Freitag auf Twitter. „Die Grenzwerte, wenn verändert, würden nur strenger.“ Vella reagierte mit der „Klarstellung“ auf die Forderung von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer, die EU-Grenzwerte in Frage zu stellen. mehr