| 20:49 Uhr

Leserbrief FCS ist kein Traumlos mehr
Kopf hoch, 1. FC Saarbrücken!

FCS ist kein Traumlos mehr

Ein Trainer, der auf Distanz zu den eigenen Fans geht. Eine Mannschaft, die auf Geheiß des Trainers eine Fankurve mit 2500 Fans ignoriert. 200 Anhänger beider Lager, die nach dem Spiel aufeinander losgehen. Die unschönen Szenen gehen selbstverständlich einseitig zu Lasten der FCS-Fans. Ein alter Mann, der Vizepräsident des Vereins, der kundtut, dass jedes weitere Gespräch mit der Szene reine Zeitverschwendung sei. Liebe Offizielle des FCS – entscheidet euch doch für die nächsten zehn Jahre für freiwillige Geisterspiele. 550 überdachte Sitzplätze in Völklingen sollten da reichen. Kopf hoch, 1. FC Saarbrücken!