Konsumneigung verschlechtert sich

Konsumneigung verschlechtert sich

Nürnberg. Die Euro-Schuldenkrise und die Eintrübung auf dem Arbeitsmarkt bereiten den Verbrauchern zunehmend Sorgen. Zum zweiten Mal in Folge hat sich die Konsumlaune in Deutschland verschlechtert

Nürnberg. Die Euro-Schuldenkrise und die Eintrübung auf dem Arbeitsmarkt bereiten den Verbrauchern zunehmend Sorgen. Zum zweiten Mal in Folge hat sich die Konsumlaune in Deutschland verschlechtert. Vor allem die Probleme in den Euro-Schuldenstaaten hätten im Dezember dafür gesorgt, dass die Menschen die konjunkturelle Entwicklung negativer einschätzten als zuvor, teilten das Marktforschungsunternehmen GfK mit. Der Konsumklima-Index sank im Dezember auf 5,8 Punkte und werde im Januar auf 5,6 Punkte fallen. dpa