Konjunkturexperten schauen optimistisch in die Zukunft

Konjunkturexperten schauen optimistisch in die Zukunft

Mannheim. Die robuste Binnennachfrage in Deutschland und aufkeimende Hoffnungen für andere Länder treiben das Stimmungsbarometer des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) erstmals seit sechs Monaten wieder in die Höhe - und zwar deutlich

Mannheim. Die robuste Binnennachfrage in Deutschland und aufkeimende Hoffnungen für andere Länder treiben das Stimmungsbarometer des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) erstmals seit sechs Monaten wieder in die Höhe - und zwar deutlich.Der Index der Konjunkturerwartungen für die kommenden sechs Monate verließ im November den Negativbereich und verbesserte sich im Vergleich zum Oktober um 9,0 Punkte auf 1,8 Punkte, wie das ZEW gestern mitteilte. Der Anstieg habe vermutlich damit zu tun, dass die Finanzmarktexperten nach der Erholung des Aufschwungs in Deutschland nun auch den Ausblick für andere Länder wieder etwas optimistischer sähen, erklärten die ZEW-Experten. Erfreulich sei aber auch, dass sich die Binnennachfrage in Deutschland robust zeige. dpa

Mehr von Saarbrücker Zeitung