Knauf Dämmstoffe schließt Zweigwerk in Gersheim

Knauf Dämmstoffe schließt Zweigwerk in Gersheim

Gersheim. Die Firma Knauf Dämmstoffe GmbH mit Sitz im münsterländischen Wadersloh-Liesborn schließt ihren Standort in Gersheim Ende August. Davon sind zehn Mitarbeiter betroffen. Ihnen wird gekündigt. Wie der Geschäftsführer von Knauf Dämmstoffe, Thorsten Dambly, gestern erklärte, würden den Mitarbeitern Abfindungen angeboten

Gersheim. Die Firma Knauf Dämmstoffe GmbH mit Sitz im münsterländischen Wadersloh-Liesborn schließt ihren Standort in Gersheim Ende August. Davon sind zehn Mitarbeiter betroffen. Ihnen wird gekündigt. Wie der Geschäftsführer von Knauf Dämmstoffe, Thorsten Dambly, gestern erklärte, würden den Mitarbeitern Abfindungen angeboten. Grund der Schließung seien nicht Personal-, sondern Frachtkosten. Knauf Dämmstoffe sei ein Teil der Knauf Insulation Gruppe. Sie produziere und vertreibe ein umfassendes Sortiment an Styropordämmstoffen (EPS) für den Hochbau. Die in Gersheim angesiedelte Produktion von EPS-Platten werde in das modernisierte Werk Hermeskeil integriert, der saarländische Standort daher geschlossen. Dies senke den Transportaufwand erheblich und verbessere die Serviceleistung. ert